.rka Rechtsanwälte auf der paper positions. frankfurt

Hamburg/ Frankfurt, 25.08.2019 (eig). Vom 5. bis 8. September 2019 präsentieren 40 Galerien im Rahmen der neu gegründeten Kultur- und Kunstveranstaltung Frankfurt Art Experience im Erdgeschoss des zentral gelegenen Flare of Frankfurt herausragende künstlerische Positionen zum Thema Zeichnung und dem Medium Papier. Weniger als Galerie oder als Künstler, denn als begeisterter Förderer der Paper Positions-Reihe nun auch in Frankfurt mit dabei: .rka Rechtsanwälte.

Die Anwaltskanzlei sponsert die paper positions frankfurt. .rka Rechtsanwälte unterstützt die paper positions seit ihren zarten Anfängen in Berlin, später in München und Basel und nun auch in Frankfurt.

„Diese wunderbare Messe auch in Frankfurt zu fördern ist die logische Konsequenz unseres Engagements im Kunstbereich und wir freuen uns sehr darüber, dass dieses erfolgreiche Format künstlerisch wertvolle Positionen auf Papier auch in anderen Städten einem interessierten Publikum öffnet“, erläutern die Rechtsanwälte André Nourbakhsch und Nikolai Klute. Die Anwälte verantworten die Practice Unit Kunstrecht bei .rka Rechtsanwälte. Die Öffnungszeiten der paper positions. frankfurt finden Sie hier.

.rka Rechtsanwälte ist eine Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in Hamburg und Berlin und besten Kontakten bundesweit. Die Anwälte der Kanzlei beraten u.a. im Gewerblichen Rechtsschutz, namentlich im Markenrecht und Wettbewerbsrecht sowie im Urheber- und Medienrecht, insbesondere Kunstrecht.